Mag.
Isabel Tonidandel

Klinische und Gesundheitspsychologin
Systemische Psychotherapeutin

Schwerpunkte:

Systemische und hypnosystemische Therapie für junge Erwachsene, Erwachsene, Paare und Familien u. a. mit Angst, Belastungsreaktionen, traumatische Erfahrungen, Verarbeitung und Bearbeitung von Krisen und Konflikten, Geburtsvorbereitung, Selbsterfahrung, Angehörige von Menschen mit psychischen Störungen

Aus- und Weiterbildung:

  • 2012-2017:
    Psychotherapieausbildung für systemische Familienpsychotherapie bei der ÖAS in Innsbruck
  • 2012-2013:
    Sozialpsychiatrischer Grundkurs bei der Pro Mente Akademie
  • 2012:
    HypnoBirthing® - Kursleiter Zertifizierung am HypnoBirthing Institute in Epsom – USA
  • 2009-2010:
    Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin beim BÖP
  • 2009-2010:
    „Auf Zaq“ Lehrgang zur Freizeitpädagogik
  • 2008-2009:
    Psychotherapeutisches Propädeutikum an Leopold Franzens Universität Innsbruck
  • 2002-2008:
    Studium der Psychologie an der Leopold Franzens Universität Innsbruck

Beruflicher Werdegang:

  • Seit 2011:
    Pro Mente Tirol:
    Schwerpunkt: Sozialtherapeutische Arbeit mit Menschen, die aufgrund ihrer psychischen Erkrankung (mit oder ohne zusätzlicher Suchterkrankung) in die Wohnungslosigkeit abgeglitten sind
  • 2011:
    Lebenshilfe Tirol
    Schwerpunkt: Sozialtherapeutische Wohngemeinschaft für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen und psychischen Erkrankungen
  • 2009-2010:
    Pro Mente Tirol
    Schwerpunkt: Sozialtherapeutische Arbeit mit Menschen in tagesstrukturierender und arbeitsvorbereitender Rehabilitationsmaßnahme
  • 2008:
    Univ.-Klinik für Medizinische Psychologie und Psychotherapie Innsbruck– Psychotherapeutische Ambulanz
    Schwerpunkt: Diagnostik, wissenschaftliche Mitarbeit
  • 2006-2007:
    Sozialgenossenschaft il Germoglio/der Sonnenschein in Bozen
    Schwerpunkt: Prävention vor psychischer und physischer Gewalt, Vernachlässigung, sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen, Projektarbeit in Schulen, Psychoedukation von Lehrern

Kontakt

Adamgasse 21 a

6020 Innsbruck

T +43 660 603 3755

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.